Freitag, 30. November 2012

gingerbread muffins

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe euch allen geht es gut!
Jetzt fängt die Weihnachtsstimmung richtig an, bei uns schneit es seit 
gestern immer wieder einbisschen.
Genau richtig zum ersten Advent!
Heute werden auch noch fleissig Plätzchen gebacken,
damit sie rechtzeitig zum ersten Adventstee fertig werden :-)
Bratäpfel und Lebkuchenmuffins dürfen bei uns auch nicht fehlen...












Ihr braucht dazu:
250g Mehl
2Tl Backpulver
2Tl Lebkuchengewürz 
2Tl Kakaopulver
150g Honig
75g braunen Zucker
75g Butter
4El Buttermilch
2 Eier
 Puderzucker


Backofen auf 180Grad vorheizen.
Mehl mit Backpulver, Lebkuchengewürz und Kakao mischen.
Honig mit Zucker und Butter unter Rühren erwärmen. Etwas abkühlen lassen und die 
Buttermilch dazu. Eier unterrühren und die Mehlmischung zügig unterrühren.
Ab in die Muffinform und ca. 20-25 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestäuben und sich es schmecken lassen :-)
Sie sind wirklich unglaublich fein, vorallem wenn sie noch warm sind und dazu leckeres Walnusseis!

Habt ihr auch so Lieblinge die immer zu Adventszeit gebacken werden müssen?
Ich wünsche euch ein wundervolles erstes Adventswochenende!

Liebste Grüsse
Karolina










Kommentare:

  1. Wygladaja smakowicie:) Koniecznie musze wyprobowac nowa recepte:-)
    Pozdrawiam cieplutko
    Ola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karolina,
    das klingt schon so lecker! Und ich kann mir vorstellen ,dass sie beim Backen auch so richtig toll duften!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Oh lecker! Die werde ich einmal nachbacken! Yummi!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karolina, danke für deine netten Zeilen. Schön, auch ein Blog aus der Schweiz und das Rezept für die Lebkuchenmuffins werde ich mir gleich speichern. Liebe Grüsse und eine schöne Adventszeit, Sandra

    AntwortenLöschen